Wer sind wir?

Wir sind der HBC Nürnberg! Ein Zusammenschluss zweier Nürnberger Handball Traditionsvereine - TV Eibach 03 und Post SV Nürnberg. Zusammen haben wir die große Vision, den Handball in der Region zu stärken und wieder mehr Kinder für unseren Sport zu begeistern. Wir sind davon überzeugt, dass sich diese beiden Ziele gegenseitig stark beeinflussen und glauben fest an eine blühende handballerische Zukunft für Nürnberg. Unser Handwerk ist der Sport - unsere Werkzeuge sind Leidenschaft, motivierte, gut ausgebildete Trainer, Betreuer und Funktionäre und ein stark ausgeprägter Teamgedanke! Wir arbeiten täglich hart für unsere Ziele, gehen respektvoll miteinander um und geben nicht auf. Das sind wir - das macht uns aus!

Neue sportliche Wege!

In den letzten Wochen und Monaten ist rund um die Handballabteilung viel passiert. Für die sportliche Entwicklung wurde zum 01. Mai 2019 ein strategischer Zusammenschluss mit dem TV Eibach 03 – vorerst nur im männlichen Jugend- und Herrenbereich – unter dem Namen HBC Nürnberg beantragt und genehmigt. Mit diesem Schritt arbeiten nun zwei der traditionsreichsten Handballgrößen aus Nürnberg gemeinsam an der Erreichung der avisierten Ziele. Die einstigen Rivalen nutzten in den letzten Monaten bereits vermehrt die gegenseitige Unterstützung und schafften Synergien in organisatorischen und sportlichen Themen. Mit einem Zusammenschluss wird zur neuen Saison unter einem einheitlichen Logo aufgelaufen und sich geschlossen als Spielgemeinschaft präsentiert. Die Integration der weiblichen Mannschaften in die Spielgemeinschaft wird zur nächsten Saison ins Auge gefasst. Beide Vereine ergänzen sich in zahlreichen Schnittstellen sehr harmonisch und können zudem gegenseitig von vorhandenen Kompetenzen profitieren. Das offensichtlichste Beispiel hierfür: Eibachs durchgehende Jugendmannschaften und der vorhandene Trainerpool des Post SV. Somit können kurzfristig zur neuen Saison (19/20) nicht nur den Nachwuchsproblemen entgegenwirkt, sondern darüber hinaus die Attraktivität des Vereins in der Handballregion weiter ausgebaut werden.

Ziele der Spielgemeinschaft

Ein klares Konzept, ambitionierte Ziele und zahlreiche motivierte Hände und Köpfe bilden das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft. Überregionaler sportlicher Erfolg, Stärkung des regionalen Handballsports, sowie nachhaltige und leistungsgerechte Jugendarbeit sind die tragenden Säulen. Ehrgeiz, Respekt, Fairness, Spaß und Innovation stellen dabei entscheidende Grundwerte (auf und neben dem Spielfeld) dar. Eine herzliche Willkommenskultur und eine starke Gemeinschaft zeichnen den HBC aus und werden auch in Zukunft aktiv gefördert und gefordert.

[/trx_sc_content]

Leitung

1. Vorstand: Björn Weltzien

Ergebnisse & Tabellen

Mannschaft Liga Tabelle
Männer 1 BOL
Tabelle ansehen
Männer 2 Bezirksliga
Tabelle ansehen
Männer 3 Bezirksklasse Staffel 1
Tabelle ansehen
mA I Bayernliga
Tabelle ansehen
mA II ÜBOL Nordwest
Tabelle ansehen
mB ÜBOL Nord
Tabelle ansehen
mC  ÜBOL Nordost
Tabelle ansehen
mD I Staffel 1
Tabelle ansehen
mD II Staffel 2
Tabelle ansehen

Sponsoren