Neues Trainerteam für die Bayernliga Damenmannschaft des HBC

Neues Trainerteam für die Bayernliga Damenmannschaft des HBC

Den Verantwortlichen des HBC Nürnberg gelingt Coup bei der Besetzung der Trainer*innenposten. Sebastian Gerner hat im Dezember dem Vorstand bekannt gegeben, nicht mehr als Trainer für die Bayernligamannschaft des HBC Nürnberg zur Verfügung zu stehen. Er bleibt dem Projekt HBC allerdings an anderer Stelle erhalten. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei Sebastian Gerner für sein Engagement in den…

Aufholjagd bei den Damen II

Aufholjagd bei den Damen II

Letzten Samstag trat die Damen II des HBC Nürnberg zu ihrem zweiten Saisonspiel gegen die Damen des Tuspo Heroldsberg an. Ganz anders als beim ersten Spiel gegen Rothenburg, starteten die HBC Women stark ins Spiel und konnten bereits in den ersten Minuten einen Vorsprung von vier Toren erkämpfen (Spielstand 6:2). Dieser hielt auch bis zur 20. Minute an, bis dann…

HBC Ladies starten zur Primetime in ihre erste Bayernligasaison

HBC Ladies starten zur Primetime in ihre erste Bayernligasaison

Unzählige, intensive und lehrreiche Vorbereitungswochen liegen hinter den Nürnbergerinnen. Umso mehr freute man sich endlich unter neuem Namen und in neuem Dress in die neue Saison starten zu dürfen. Dabei begeben sich die HBClerinnen in unbekanntes Terrain; ist man doch coronabedingt in das bayerische Oberhaus aufgestiegen. Im ersten Saisonspiel traf man gleich auf einen Lokalmatador, die Störche des MTV Stadeln,…

Überzeugender Sieg der Post-Damen gegen ESV Flügelrad

Überzeugender Sieg der Post-Damen gegen ESV Flügelrad

Post SV Nürnberg II vs ESV Flügelrad 38:13 (23:6) Was war denn da am Samstagabend in der Herriedenerhalle los? Nach einer leicht chaotisch wirkenden Aufwärmphase startete das Spiel ausgeglichen. Das sollte man zumindest meinen, denn zu den 4 Toren, die Flügelrad bis zur 6. Minute erzielt hatte, sollten bis zur Halbzeit nur noch zwei Tore hinzukommen. Nach fünf Minuten waren…

Back on track!

Back on track!

Post SV Nürnberg vs TS Herzogenaurach II 27:23 (12:11) Nach desolater Leistung der letzten Wochen springen die Postwomen im Duell gegen den TS Herzogenaurach II über ihren eigenen Schatten und finden zurück zu alter Stärken. Bei einem Blick auf die Spielergebnisse rieb sich in den vergangenen Wochen wohl so manch einer die Augen: Erst verloren die Damen gegen die Truppe…

ClubMädels nutzen anhaltend schlechte Form der PostWomen

ClubMädels nutzen anhaltend schlechte Form der PostWomen

1.FCN Handball vs Post SV Nürnberg 28:27 (14:10) Nach dem Punktverlust gegen Rimpar in eigener Halle, wollten die PostWomen im Derby wieder zu ihrer alten Form zurückfinden und mit dem gewohnt schnellen und druckvollen Spiel ihre Kontrahenten in die Schranken weisen. Den besseren Start erwischte jedoch die Heckel-Schützlinge. Die Abwehr der PostWomen schien, genau wie das Selbstbewusstsein, an diesem Tag…

Notwendiger Auswärtssieg für die 2. Damen des Post SV!

Notwendiger Auswärtssieg für die 2. Damen des Post SV!

TSV 46 Nürnberg vs Post Sv Nürnberg II 14:17 (8:7) Am Samstagabend trafen die Damen des Post SV auf ihre Gegnerinnen des TSV 46 Nürnbergs. Trotz des guten Warm-ups und der Traineransprache vor dem Spiel kamen die Postlerinnen nicht in ihren Spielfluss. Nach 5 Minuten stand es bereits 3:1 für die Gastgeber. Gezielte Außen- und Rückraumwürfe oder Kreisanspiele, nichts wollte…

Erstmals keine Punkte 2020

Erstmals keine Punkte 2020

Post SV Nürnberg vs SG DJK Rimpar 22:25 (9:14) Am vergangenen Mittwoch Abend bestritten die Post Ladies zu ungewohnter Zeit und an ungewohnter Spielstätte das Nachholspiel gegen Rimpar aus der Hinrunde. Man wollte trotz der weiterhin gesundheitlich angespannten Lage das Heimspiel für sich entscheiden und die Punkte in Nürnberg behalten. Mit dem 1:0 durch C. Weber per 7 Meter startete…

Trotz schwacher Leistung Revanche geglückt

Trotz schwacher Leistung Revanche geglückt

Post Sv Nürnberg vs SV Obertraubling 24:21 (12:8) Vergangen Samstag bestritten die Damen I in der Herriedener Halle das Spiel gegen den Tabellensechsten aus Obertraubling. Verlor man das Hinspiel noch mit 24:21 so wollte man heute die Punkte unbedingt in heimischer Halle behalten. Dank der Krankheitswelle musste man zudem auf zwei Stammkräfte verzichten. Bis Mitte der ersten Halbzeit konnte sich…