Back on track!

Back on track!

Post SV Nürnberg vs TS Herzogenaurach II 27:23 (12:11) Nach desolater Leistung der letzten Wochen springen die Postwomen im Duell gegen den TS Herzogenaurach II über ihren eigenen Schatten und finden zurück zu alter Stärken. Bei einem Blick auf die Spielergebnisse rieb sich in den vergangenen Wochen wohl so manch einer die Augen: Erst verloren die Damen gegen die Truppe…

ClubMädels nutzen anhaltend schlechte Form der PostWomen

ClubMädels nutzen anhaltend schlechte Form der PostWomen

1.FCN Handball vs Post SV Nürnberg 28:27 (14:10) Nach dem Punktverlust gegen Rimpar in eigener Halle, wollten die PostWomen im Derby wieder zu ihrer alten Form zurückfinden und mit dem gewohnt schnellen und druckvollen Spiel ihre Kontrahenten in die Schranken weisen. Den besseren Start erwischte jedoch die Heckel-Schützlinge. Die Abwehr der PostWomen schien, genau wie das Selbstbewusstsein, an diesem Tag…

Erstmals keine Punkte 2020

Erstmals keine Punkte 2020

Post SV Nürnberg vs SG DJK Rimpar 22:25 (9:14) Am vergangenen Mittwoch Abend bestritten die Post Ladies zu ungewohnter Zeit und an ungewohnter Spielstätte das Nachholspiel gegen Rimpar aus der Hinrunde. Man wollte trotz der weiterhin gesundheitlich angespannten Lage das Heimspiel für sich entscheiden und die Punkte in Nürnberg behalten. Mit dem 1:0 durch C. Weber per 7 Meter startete…

Trotz schwacher Leistung Revanche geglückt

Trotz schwacher Leistung Revanche geglückt

Post Sv Nürnberg vs SV Obertraubling 24:21 (12:8) Vergangen Samstag bestritten die Damen I in der Herriedener Halle das Spiel gegen den Tabellensechsten aus Obertraubling. Verlor man das Hinspiel noch mit 24:21 so wollte man heute die Punkte unbedingt in heimischer Halle behalten. Dank der Krankheitswelle musste man zudem auf zwei Stammkräfte verzichten. Bis Mitte der ersten Halbzeit konnte sich…

Unentschieden der Hinrunde wieder gut gemacht

Unentschieden der Hinrunde wieder gut gemacht

HC Forchheim vs Post SV Nürnberg 16:30 (11:14) Am vergangenen Samstag traf die erste Damenmannschaft des Post SV auf die „Flippers“ des HC Forchheims. In der Forchheimer Halle konnte man trotz weiterhin gesundheitlich angeschlagenem Kader die Partie klar für sich entscheiden und weitere Punkte zur Verteidigung des dritten Tabellenplatzes mit nach Nürnberg nehmen. Um 15.30 Uhr startete man auf beiden…

Bockstarke Mannschaftsleistung beim Tabellennachbarn!

Bockstarke Mannschaftsleistung beim Tabellennachbarn!

SC 04 Schwabach vs Post SV Nürnberg 23:26 (12:16) So schön kann Handball sein! Die Postwomen holen sich am vergangenen Samstag nach einer kämpferischen Höchstleistung wichtige Punkte beim direkten Tabellennachbarn aus Schwabach. Doch von vorne: Hätte man die Mannschaft um Coach Gerner im vornherein zum Ausgang der Partie befragt, wäre einem wohl vor allem Ungewissheit entgegen geschlagen, das gut eingespielte…

Weiterhin ungeschlagen in der Herriedener Halle

Weiterhin ungeschlagen in der Herriedener Halle

Post SV Nürnberg vs SG Kunstadt-Weidhausen 35:21 (16:11) Am vergangenen Samstag stand für die Postwomen um Trainergespann Gerner/Wolf das erste Heimspiel des neuen Jahres an. Im Hinspiel konnte man bereits einen 23:26 Auswärtssieg gegen die Gegnerinnen aus Kunstadt/Weidhausen einfahren, jedoch galt es die Gegnerinnen nicht zu unterschätzen. Fokussiert und motiviert startete man zu gewohnter Zeit an gewohntem Ort in die…

Erstklassiger Start ins neue Jahrzehnt!

Erstklassiger Start ins neue Jahrzehnt!

TSV Wendelstein vs Postwomen 15:30 (11:15) In der Damenmannschaft um Coach Gerner gibt es eine einfache Regel: An Geburtstagen wird nicht verloren. Und somit war von vorneherein klar, dass am vergangenen Sonntag, der nicht nur der erste Spieltag im neuen Jahr, sondern vor allem auch der Geburtstag von Keeperin F. Hofer war, ein Sieg gegen die Damen aus Wendelstein hermusste.…

Postwomen lassen wichtige Punkte beim Kampf um die Tabellenspitze liegen

Postwomen lassen wichtige Punkte beim Kampf um die Tabellenspitze liegen

HSG Mainfranken – Postwomen 32:26 (13:10) Vergangenen Samstag waren die Postwomen zu Gast in Kitzingen. Bereits im Training und in der Einstimmung vor dem Spiel war die Marschroute klar vorgegeben. Mit einem Sieg gegen Mainfranken wollten sich die Postwomen den zweiten Tabellenplatz sichern. Leider wurde diese Rechnung ohne die HSG Mainfranken gemacht. Das erste Tor der Partie gehörte der Heimmannschaft.…